Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

DocCheck News: ASS-Einnahme

Unser täglich ASS gib uns heute

22. Juli 2013
Tägliche ASS-Einnahme scheint effektiv vor manchen Krebsarten zu schützen, so die Studienlage. Wissenschaftler haben nun untersucht, welcher Mechanismus hinter den krebsverhindernden Eigenschaften von ASS stecken könnte.

ASS zur Vorsorge nicht frei von Nebenwirkungen!

Besser 5 x täglich frisches Obst, Gemüse und Beeren essen. Oder JuicePlus.

Bevor jedoch genau erforscht ist, welche Personengruppen in welchem Alter von welcher Dosis eines NSAID zur Krebsvorsorge profitieren könnten, ist von einer Einnahme dieser Medikamente allein zur Krebsprävention dringend abzuraten. Denn ASS ist keineswegs frei von Nebenwirkungen: Mit der Einnahme von ASS steigt das Risiko für schwere Blutungen im Magen, Darm oder Gehirn an. „Vor allem weil das Risiko nach der Einnahme sofort besteht und der Nutzen erst viel später eintritt, sollten beide gut gegeneinander abgewogen werden“, schrieb John Baron von der University of North Carolina School of Medicine bereits in einem Editorial zur amerikanischen Metastudie von 2012. Bis dahin sollte es zum Frühstück erstmal nur Kaffee und eine gute Zeitung geben – keine Aspirin!

Kommentare sind geschlossen.