Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

Januar 29, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für Info: Anrechnung von Kindererziehungszeiten (fwd)

Info: Anrechnung von Kindererziehungszeiten (fwd)

Liebe Frauen, heute erhielt ich „zufällig“ beiliegendes Schreiben (Antrag), das ich zur Information und Verwertung bzw. Weiterleitung weitergeben möchte. Das Schreiben betrifft Mütter, die Kinder vor 1992 geboren haben. Es sollen 3 Jahre pro Kind als Erziehungszeiten anerkannt werden.Der Antrag muss aber … Weiterlesen

Januar 22, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für BDH News. INFO Bisphenol A. Risikoneubewertung durch EFSA

BDH News. INFO Bisphenol A. Risikoneubewertung durch EFSA

Im November 2013  (hier ist der Film)  berichtete ich  über die gesundheitlichen Risiken von Bisphenol A (BPA). Die EU-Lebensmittelbehörde EFSA hat sich jetzt für deutlich niedrige Grenzwerte der Verpackungschemikalie ausgesprochen. Hintergrund ist eine vorläufige Risikoneubewertung. Bisphenol A ist eine chemische … Weiterlesen

Januar 15, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für BDH News: Studie. Placeboeffekt sind nicht zu unterschätzen

 

 

 

 

 

Amerikanische Forscher aus Boston untersuchten Migränepatienten und zeigten, wie stark die Erwartungshaltung den tatsächlichen Effekt einer medikamentösen Therapie beeinflussen kann. Dabei spielte die Information durch den behandelnden Therapeuten eine besondere Rolle.
Die Wissenschaftler wiesen nach, dass Patienten, die ein Placebo erhielten, von dem sie annahmen, es sei ein wirksames Migränemittel, dieselbe Schmerzlinderung  erfuhren wie Patienten, die ein richtiges Medikament eingenommen hatten, das ihnen der Arzt aber als wirkstofflos erläutert hatte. Es scheint, dass sich bereits die Zuversicht der Patienten genauso stark auswirkt wie der tatsächliche Wirkstoff.

Wenn das Migräne-Medikament von den Ärzten als hoch wirksam geschildert wurde, verdoppelte dies den schmerzlindernden Effekt. Die Autoren resumieren: Die Placeboeffekte sind für wenigstens 50 Prozent der Wirkung verantwortlich.

Die Studie finden Sie HIER.
Bei Migräne bitte auch an den Atlas denken. Das ist kein Placebo. sondern Anatomie.  http://www.atlasreflex-schwerte.de/migrane.html

Januar 8, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für DocCheck News: Asthma – Ballaststoffe mit weitreichendem Einfluss?

DocCheck News: Asthma – Ballaststoffe mit weitreichendem Einfluss?

Asthma: Ballaststoffe mit weitreichendem Einfluss? 7. Januar 2014 Forscher zeigten nun, dass die Entwicklung von Asthma von der Menge konsumierter Früchte und Gemüse abhängt: Darmbakterien fermentieren die darin enthaltenen Nahrungsfasern, dadurch gelangen Fettsäuren ins Blut, die die Immunantwort in der … Weiterlesen