Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

Telefon… , schon wieder … . Und nun auch noch in Schwerte :-(

telekom-ip

Am 29.September ODER ??? 1.Oktober 2014 bekomme ich auch in Schwerte eine neue Telefonanlage. Dieses nicht aus Jux und Dollerei, sondern weil mein Anschluss (angeblich) veraltet ist und es meinen ehemaligen Anbieter (Stadtwerke) nicht mehr gibt.  Zurück geht es zu meinem allerersten Telefonanbieter. Doch was ist da los?

In Hannover bin ich mal ja – mal nicht – dann doch wieder zu erreichen. Keine Anrufweiterleitung, Ansage oder sonst was. Auch für mich keinen Eintrag in die Anruferliste.  Nur immer und permanent besetzt, – wenn es mal wieder nicht funktioniert. Der zusätzliche Anschluss war eigentlich auch nicht nötig, da das Problem am IP – Netz liegt.

Nun wollte ich in Schwerte aber einen analogen Anschluss behalten bzw. haben. Geht nicht – gibts nicht (mehr). Und demnächst werden ALLE Anschlüsse auf IP umgestellt (so Internet nötig) wurde mir gesagt 🙁

Also – falls ich auf meinen Festnetzanschlüssen:

Schwerte             02304 17830
Hannover           0511 16951416

nicht erreichbar bin, sollte es doch mit dem  Handy 0177 9629535   ellenklauke@gmail.com    klappen 😉 .

Info aus: IP-Telefonie sucks! Telefonverbindungen über das Internet sind günstiger aber auch störungsanfälliger und unsicherer. Allerdings spielt das im Handy-Zeitalter vermutlich auch eine untergeordnete Rolle, so bekomme ich es zum Beispiel meist gar nicht mehr mit, wenn meine Festnetznummer (bei einem deutschen Kabelanbieter) mal wieder nicht oder nur bedingt funktioniert.

Verbindungsprobleme bei der IP-Telefonie ziehen sich durch alle Netze, und so sah sich in den letzten Wochen vor allem die Telekom mit (Marketingsprache) „wiederholten Einschränkungen in der IP-Telefonie“ konfrontiert.

Weiter hier

Kommentare sind geschlossen.