Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

Info BDH News 433. Komplementärmedizinische Versorgung ist billiger

Komplementärmedizinische Versorgung ist oft billiger als die konventionelle. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung aus den Niederlanden.

Die Holländer Eric Baars von der University of Applied Sciences in Leiden und sein Kollege Peter Kooreman von der Universität Tilburg haben in einer aktuellen Evaluation gezeigt, dass komplementärmedizinische Versorgung nicht nur billiger ist, sondern mindestens ebenso effektiv ist wie konventionelle Medizin. Patienten, die von komplementärmedizinisch arbeitenden Ärzten versorgt werden, verursachen weniger Kosten, nämlich 1.342 EUR pro Patient weniger. Den komplementärmedizinisch behandelten Patienten geht es darüber hinaus tendenziell besser. Ihre Sterblichkeit ist ebenfalls deutlich niedriger als die der konventionell behandelten Patienten.

Die Holländer Eric Baars von der University of Applied Sciences in Leiden und sein Kollege Peter Kooreman von der Universität Tilburg haben in einer aktuellen Evaluation gezeigt, dass komplementärmedizinische Versorgung nicht nur billiger ist, sondern mindestens ebenso effektiv ist wie konventionelle Medizin.
 Die Studie finden Sie HIER

Kommentare sind geschlossen.