Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

Naturheilweisen EllenKlauke Ph.D. – Weitergabe von Wissen und Erfahrungen –

image

 Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und  Auszügen meiner Heilpraktikerin Biographie habe ich die ersten praktischen Übungen vorgestellt. Sie wurden gemeinsam geübt und ich habe ein entsprechendes Skript ausgehändigt.
Die Wünsche zur weiteren Arbeit:
– Vertiefung der vorgestellten „Schutzmeditation“.
– Vorstellung der von mir erarbeiteten Patientenkartei (mit der anthroposophischen Anamnese).
– Mein Rezept zur OP Vor- Nachbehandlung.
Oben genanntes werde ich zeigen, erklären und als Druckvorlagen ausgeben.
Wenn es die Zeit erlaubt, könnten wir einen Therapieplan und eine entsprechende Rezeptvorlage  eines „Fallbeispiel“ ausarbeiten.
Wer diese Vorlagen haben möchte, sollte einen USB- Stick mitbringen.
Ein monatliches Treffen kann ICH aus Zeitmangel nicht leisten.
Die nächsten Treffen sind in Schwerte am:
Samstag, 29. August 2015 wieder Von 9 bis 13 Uhr
Samstag, 24. Oktober 2015 wieder Von 9 bis 13 Uhr
Samstag, 05. Dezember2015 wieder Von 9 bis 13 Uhr
 
Da es eine „freie“ Arbeit ist sind weitere Teilnehmer-innen willkommen.
Die Treffen halte ich als Dozentin der AGAHP Schule Anthropos-Sophia  und werden mit
2 UE als Arbeitskreisworkshop zur anthroposophischen Heilkunde
und
2 UE als Klinische Fortbildung durch eine Dozentin in anthroposophischer Heilkunde, im Rahmen des Qualifizierungsverfahrens der AGAHP,  anerkannt.
Ich werde weiterhin keine Gebühren erheben, bitte jedoch um einen Kostenanteil i.H. von 5€.
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.
Heilpraktikerin   Ellen Klauke Ph.D.
Doctor of Philosophy in Transformational Science, University of Integrated Science, California.
Poststr. 10     58239 Schwerte
Tel:     02304 17830 
Mobil: 0177 9629535

Kommentare sind geschlossen.