Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

BDH News

InformationSchwangerschaft:
Gesunde Ernährung und Sport senken Kaiserschnittrisiko

Eine gesunde Ernährung und sportliche Aktivität können die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft begrenzen und die Rate der Kaiserschnitt-Entbindungen senken. Das zeigt eine aktuelle Meta-Analyse.

Die Hälfte aller Frauen im gebärfähigen Alter ist heute übergewichtig oder adipös. Während der Schwangerschaft nehmen viele Frauen zudem extrem zu. Studien haben gezeigt, dass eine Diät und sportliche Aktivität die Gewichtszunahme begrenzen können. Jetzt untersuchten Wissenschaftler, ob sich das positiv auf die Schwangerschaft auswirkt oder eher schädliche Folgen hat.Die Wissenschaftler haben dazu die Daten von 36 Studien ausgewertet, in denen rund 12.500 Schwangere auf eine Diät und/oder Sport oder eine Kontrollgruppe randomi­siert worden waren.Eine ausgewogene Diät und körperlicher Aktivität konnten die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft im Durchschnitt um 0,7 kg im Vergleich zur Kontrollgruppe senken. Das ging einher mit einer signifikant niedrigeren Rate von Schnittentbindun­gen. In den Interventionsgruppen wurden 34,7 % der Kinder per Sectio geboren, in der Kontrollgruppe waren 37,7 %. Eine alleinige Diät senkte die Rate der Frühgeburten.Quelle: ärzteblatt.de
Die Studie finden Sie hier.Mein Tipp! JuicePlus Studien

Kommentare sind geschlossen.