Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

„Münsteraner Memorandum Heilpraktiker“

news_fotolia_mh_78584022_150.jpgBDH-Pressemitteilung zum „Münsteraner Memorandum Heilpraktiker“

Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat das sogenannte „Münsteraner Memorandum Heilpraktiker“ veröffentlicht, und für einigen medialen Rummel gesorgt. Aus unserer Sicht handelt es sich lediglich um eine erneute undifferenzierte Kritik an unserem Berufsstand.

Wir wehren uns deshalb gegen diese einseitige Meinungsäußerung. Lesen Sie unsere aktuelle Pressemitteilung zum Thema.

Sehr treffend und lesenswert ist auch der Kommentar unseres Kollegen Karl F. Liebau, der mehr als drei Jahrzehnte der Chefredakteur der Zeitschrift „Naturheilpraxis“ war und ein profunder Kenner unserer Heilkunde und unseres Berufsstands ist.

Nehmen Sie sich die Zeit, seine äußerst scharfsinnige und sachkundige Stellungnahme zum Münsteraner Memorandum zu lesen. Es lohnt sich!

Kommentare sind geschlossen.