Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

Eine friedvolle und gesundende Osterzeit wünsche ich.

Bereits vor Wochen haben wir das Foto als Karte vorbereitet und in Auftrag gegeben.
Die jetzige Weltsituation fordert nun jedoch mehr von mir. So gebe ich einen Spruch, der mich seid Jahren begleitet gerne weiter und wünsche allen
Vertrauen und Mut.
„Es gehört zu dem, was wir in dieser Zeit lernen müssen: Aus reinem Vertrauen leben, ohne jede Daseinssicherung, aus dem Vertrauen in die immer gegenwärtige Hilfe der geistigen Welt. Wahrhaftig, anders geht es heute nicht, wenn der Mut nicht sinken soll.“
Rudolf Steiner

Kommentare sind geschlossen.