Ellen Klauke Ph.D.

Heilpraktikerin

Dezember 1, 2016
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für BDH News: Rückenschmerzen: Patienten wollen Bildaufnahmen

BDH News: Rückenschmerzen: Patienten wollen Bildaufnahmen

    Bei Rückenschmerzen reagieren Patienten und Ärzte häufig übertrieben. Der neue Faktencheck Rücken der Bertelsmann Stiftung kommt zu dem Ergebnis, dass Betroffene unsicher sind und zu schnell eine ärztliche Einschätzung auf Basis bildgebender Verfahren erwarten. Behandelnde Ärzte rücken die … Weiterlesen

August 12, 2015
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für Atlasreflex Video

Atlasreflex Video

Atlasreflex hat ein neues Video auf you Tube gepostet.  Genau das biete ich in Schwerte auch  und  Hannover nur an. https://www.youtube.com/watch?v=dQUbQ6BrZ7g  

Februar 4, 2015
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für Aus der Zeitschrift : Gesundheits-Zeit. Atlasreflex-Therapie bei Migräne, Nacken- und Kopfschmerzen by Marcus Rose und Kerstin Weber •

Aus der Zeitschrift : Gesundheits-Zeit. Atlasreflex-Therapie bei Migräne, Nacken- und Kopfschmerzen by Marcus Rose und Kerstin Weber •

Atlasreflex-Therapie: Wirbel dauerhaft in richtige Position bringen Nicht nur Erwachsene profitieren von der Atlasreflex-Therapie, sondern auch Kinder, insbesondere dann, wenn beispielsweise ein Kiss-Syndrom (Fehlstellung der oberen Halswirbelsäule bzw. des Kopfgelenkes bei Säuglingen und Kleinkindern) vorliegt. Neu in der Atlasreflex-Therapie sind die … Weiterlesen

Januar 19, 2015
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für DocCheck News 16.1.2015: SHT: Nicht auf den Kopf (ge)fallen!

DocCheck News 16.1.2015: SHT: Nicht auf den Kopf (ge)fallen!

Ein leichtes Schädel-Hirn-Trauma (SHT) wird häufig als relativ harmlos angesehen. Ergebnisse deuten jedoch darauf hin, dass bei einem Teil der Kinder und Erwachsenen langfristig kognitive Beeinträchtigungen auftreten können. Ärzte sollten auf mögliche Langzeitfolgen achten. Leichte Schädel-Hirn-Traumen (SHT) kommen relativ häufig vor: Etwa … Weiterlesen

November 14, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für Gesundheits-Zeit Alles rund um das Thema Gesundheit… Atlasreflex-Therapie: Wirbel dauerhaft in richtige Position bringen.

Gesundheits-Zeit Alles rund um das Thema Gesundheit… Atlasreflex-Therapie: Wirbel dauerhaft in richtige Position bringen.

 Atlasreflex-Therapie bei Migräne, Nacken- und Kopfschmerzen. Eine Atlastherapie, genauer die Atlasreflex-Therapie, ist ein physikalisches Entspannungsverfahren, das sich vor allem bei Patienten mit Beschwerden wie Migräne oder Schwindel, aber auch Kopfschmerzen und Verspannungen eignet. Sie kann ferner nach einem Schleudertrauma zum … Weiterlesen

Juni 29, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für Focus online

Focus online

Die Atlastherapie – schonend Schmerzen behandeln Viele Menschen haben Angst vor einer OP und lassen sich bei Rückenschmerzen oder anderen Störungen des Bewegungsapparates lieber alternativmedizinisch behandeln. Zu diesen Behandlungsmethoden zählt auch die Atlastherapie. Eine Fehlstellung des ersten Halswirbels wird dabei … Weiterlesen

Juni 25, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für Info BDH News Ausgabe Nr. 416 vom 25.06.2014.TK-Gesundheitsreport: Volksleiden Rückenschmerzen

Info BDH News Ausgabe Nr. 416 vom 25.06.2014.TK-Gesundheitsreport: Volksleiden Rückenschmerzen

Meines Erachtens sollte erst einmal auf die „Basis“ geschaut werden. Daher biete ich in Schwerte und Hannover die Atlasreflex Atlaskorrektur  an.   Info TK-Gesundheitsreport: Volksleiden Rückenschmerzen Laut aktuellem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse war 2013 jeder zwölfte Beschäftigte in Deutschland wegen Kreuzschmerzen krank … Weiterlesen

Januar 15, 2014
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für BDH News: Studie. Placeboeffekt sind nicht zu unterschätzen

 

 

 

 

 

Amerikanische Forscher aus Boston untersuchten Migränepatienten und zeigten, wie stark die Erwartungshaltung den tatsächlichen Effekt einer medikamentösen Therapie beeinflussen kann. Dabei spielte die Information durch den behandelnden Therapeuten eine besondere Rolle.
Die Wissenschaftler wiesen nach, dass Patienten, die ein Placebo erhielten, von dem sie annahmen, es sei ein wirksames Migränemittel, dieselbe Schmerzlinderung  erfuhren wie Patienten, die ein richtiges Medikament eingenommen hatten, das ihnen der Arzt aber als wirkstofflos erläutert hatte. Es scheint, dass sich bereits die Zuversicht der Patienten genauso stark auswirkt wie der tatsächliche Wirkstoff.

Wenn das Migräne-Medikament von den Ärzten als hoch wirksam geschildert wurde, verdoppelte dies den schmerzlindernden Effekt. Die Autoren resumieren: Die Placeboeffekte sind für wenigstens 50 Prozent der Wirkung verantwortlich.

Die Studie finden Sie HIER.
Bei Migräne bitte auch an den Atlas denken. Das ist kein Placebo. sondern Anatomie.  http://www.atlasreflex-schwerte.de/migrane.html

November 21, 2013
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für DocCheck News: Chronischer Schwindel: Hypothese nicht bestätigt

DocCheck News: Chronischer Schwindel: Hypothese nicht bestätigt

Mein Tipp?  Auch mal auf die Atlas schauen.  Chronischer Schwindel: Hypothese nicht bestätigt 20. November 2013 Das „prominenteste“ Konzept psychogener Schwindelformen ist der phobische Schwankschwindel. Als mögliche Ursache wird eine fehlerhafte sensorische Wahrnehmung von Eigenbewegung diskutiert. Forscher konnten die Hypothese … Weiterlesen

September 24, 2013
von Ellen Klauke Ph.D.
Kommentare deaktiviert für NEU – NEU – NEU

NEU – NEU – NEU

http://www.atlasreflex-schwerte.de Die sanfte Form der Atlaskorrektur. atlasreflex – Atlastherapie Schwerte  und auf youtube